Hier gelangen Sie zur Startseite

09.09.2017
Coswiger Lesenacht

 

15.09.2017
Katzenmusik

 

22.09.2017
Tag der Alchemie

 


 

   

 

   News

Sonntag 24.09.2017 Tag der offenen Tür

10 - 17 Uhr Führungen und Ausstellung, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen im Saal

Samstag 23.09.2017 Chorkonzert

15 Uhr Gemeinschaftschor Coswig (Anhalt) e.V. und Chorgemeinschaft Dedenhausen aus Uetzen, Niedersachsen geben ein gemeinsames Konzert.
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Freitag 22.09.2017 Tag der Alchemie Nr. 9

17 Uhr Vorträge: "Feuer - Geschichte des Zündholzes und der Coswiger Zündholzfabrik" (Manfred Ertelt); "Feuer in Haushalt und Technik" (Prof. Dr. Gebelein)
Eintritt 5 €

Freitag 15.09.2017 Katzenmusik zum 10-jährigen Jubiläum des Simonettihauses

19:30 Uhr LEIPZIGER DAMENSALONORCHESTER

Ruth Ingeborg Ohlmann und ihre fünf Musikerinnen verzaubern mit Perlen der Wiener Oper, Musik der "Goldenen Zwanziger", Operettenmelodien, klassischer und romantischer Musik. Wer mag, kann zu Tango, Foxtrott, Polka und Walzer tanzen. Das Programm ist kurzweilig, heiter, nachdenklich, schwungvoll und mitreißend - ein Hörgenuss!

mehr

 

Eintritt: 18 € Abendkasse, 15 € im Vorverkauf. Wer zwei Karten an der Abendkasse oder im VVK erwirbt, kann eine dritte Karte zum Preis von 5 € erwerben. Diese "Karte mit der Maus" gilt auch für Jugendliche bis einschl. 17 Jahre.
Vorverkauf im Vereinsbüro (Zerbster Str. 40, Mo-Fr 8-14 Uhr) und im Bürgerbüro im Rathaus (Markt 1, Mo-Fr 9-18, Sa 9-12 Uhr).


Sonntag 10.09.2017 Internationaler Tag des offenen Denkmals

10 bis 17 Uhr geöffnet.
15 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Schöne Heimat, ferne Länder". Regionale Künstler stellen im Historischen Saal Werke zu den Themen Natur, Heimat und Reiselust aus.
Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

Samstag 09.09.2017 Coswiger Lesenacht

Ab 19:00 Uhr stündliche Lesungen in verschiedenen Häusern der Stadt Coswig.
Im Simonetti Haus liest Frau Killian-Bode im Vorderhaus unter der Stuckdecke "Apollon"

Fr. 28.07.2017 Kinoabend "Männer"

20:00 Uhr: Deutsche Komödie von Doris Dörrie, 1985


Fr. 07.07.2017 Katzenmusik Nr. 4

19:30 Uhr: BLUES RUDY, Peter Schmidt und Kat Baloun

Schon das dritte Jahr in Folge kommen Blues Rudy aus Wittenberg und Peter Schmidt aus Berlin ins Simonetti Haus, wie immer ein Garant für den puren, ehrlichen Blues und ein volles Haus im alten Saal. In diesem Jahr bringen sie Verstärkung mit: Kat Baloun, die Power Lady aus Amerika (Mundharmonika, Gesang). Sie lebte in Texas, Ohio, San Francisco und New Orleans. Inzwischen ist sie in Berlin zu Hause und macht europaweit Furore mit ihrem humorvoll präsentierten Mix aus Blues, Soul und Rock. Mit diesem Trio ist Party angesagt!

Der Verein wird zur Blues Night wieder die Whisk(e)y Bar öffnen - erlesene Spezialitäten aus Schottland, Irland und Amerika erwarten den Gast!

Wer rechtzeitig seine Karte kauft, spart nicht nur Geld
(VVK 15 €, AK 18 €), er garantiert sich auch das "Dabeisein", denn wir rechnen mit einem ausverkauften Haus.

 

Sonntag, 25.06.2017, Tag der offenen Tür

10:00 bis 17:00 Uhr, mit kleinem Kaffee- und Kuchenangebot ab 15:00 Uhr


Freitag, 02.06.2017, 19:30 Uhr, Katzenmusik Nr. 3
Harfenzauber: Solokonzert mit Viktor Hartobanu

Viktor Hartobanu, nach langjähriger Ausbildung an der Coswiger Musikschule, in Leipzig, Genf und Brüssel heute an der Staatsoper Berlin engagiert, wird in diesem Jahr ein Solokonzert mit dem Titel "Musik und Nationalität" aufführen. Es erklingen Werke von C. P. E. Bach, L. Spohr, W. Posse, B. Smetana u.a. Der Künstler wird das Programm auch moderieren. Unterstützt wird der Abend wieder durch junge Musikerinnen der Musikschule "Heinrich Berger" Coswig (Anhalt), die zwischen 18 und 19 Uhr die Stuckdecken im Vorderhaus mit ihren Harfenklängen verzaubern.

Die Konzertkarten kosten 18 € an der Abendkasse und 15 € im Vorverkauf. Wer zwei Karten an der Abendkasse oder im VVK erwirbt, kann eine dritte Karte zum Preis von 5 € erwerben. Diese "Karte mit der Maus" gilt auch für Jugendliche bis 18 Jahre.


Sonntag, 28.05.2017, Tag der offenen Tür

10:00 bis 17:00 Uhr, mit kleinem Kaffee- und Kuchenangebot ab 15:00 Uhr


Freitag, 12.05.2017, Katzenmusik Nr. 2, 19:30 Uhr

META TI FOURTOUNA

Der Klang der Violine, der Klarinette und der Bouzouki entrückt uns zu den Inseln des Lichts, auf die Berge Arkadiens und in die Tavernen Athens. Melancholie und Lebensfreude begegnen sich in einem märchenhaft schönen Land - Griechenland.
Alexander Spitzing, Christina Metzika und Maria Stavrianoudaki spielen Chansons, traditionelle Lieder und Tanzlieder aus Griechenland sowie eigene Kompositionen.

 

Freitag, 28.04.2017, Katzenmusik Nr. 1, 19:30 Uhr

ZARIZA GITARA

Wie kaum eine andere Musik bringen die Lieder der russischen Zigeuner den großen Reichtum der menschlichen Seele zum Ausdruck, in der Glück und Leid so dicht beieinander liegen. Diese Musik ist ursprünglich und ausdrucksvoll, emotional und bildhaft. Verhalten und still beginnen zumeist die Lieder, um sich dann zu steigern, immer schneller zu werden bis hin zum mitreißenden Finale.
Die Gruppe mit dem Namen ZARIZA GITARA spielt seit 2005 bundesweit und erfolgreich Lieder der russischen Zigeuner in Roma und Russisch. Auch jiddische Lieder und Klezmer gehören zu ihrem Repertoire.
Bereits 2012 waren sie erfolgreich bei zu Gast bei uns.

 

Liebe Freunde des Simonetti Hauses Coswig (Anhalt) e.V.

Die diesjährige Saison empfängt Sie mit der Vernissage
"Welt-Gedanken" von Christine Sellner. Sie zeigt Gemälde aus der Wendezeit und der frühen 80er Jahre. Die Vernissage findet am 21.04.2017 um 18 Uhr statt.

Kulturflyer 2017


 

 
Hier gelangen Sie zur Startseite